Frisöre und ihre Geschäftsideen

Heute war wieder einmal Tag des Kultivierens angesagt. Da ich mich mit zunehmendem Alter dennoch zur Gruppe der fülligen Haupthaar tragenden Artgenossen zählen darf, ist es fixer Bestandteil eines monatlich wiederkehrenden Pflegerituals die Federn zu stutzen. Nach kurzem Waschvorgang und entspannter Kopfhautmassage regte ich bem obligatorischen Latte das Geschäftslokal zum kreativen Wissensaustausch an. Mein langjähriger Stammbarbier versteht zwar viel von Haar- und Barttracht, wenig aber leider vom effizienten Marketing und originellen Branding. Salon Helga oder Studio Uschi haben schon lange ausgedient. Stattdessen werben nun Die-Vier-Haareszeiten und Kamm-On um die Gunst des Kunden. Nach kurzen Brain- und Hairstorming fielen uns die irrwitzigsten und vermeindlich einzigartigen Namen ein. Zurück von meiner Mittagspause am Computer staunte ich nicht schlecht, als ich just über den Barbierblog stolperte und mich anschließend krumm lachte.

Das darf doch nicht wahr sein, welche Geschäftsideen Frisöre heutzutage haben! Von Ali Barber über Paphaarazzi bis hin zu Fönix is alles dabei. Eine urkomische Auflistung an Frisör Geschäften in Deutschland und auch Österreich. Schaut mal rein!

http://barbierblog.wordpress.com/

Like This!

0 Responses to “Frisöre und ihre Geschäftsideen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: